ino 4.1 Steuerung - unsere neue innovative und energieeffiziente Steuerung

Produkt Neuheiten

Heutige Herausforderungen an die Steuerung einer Heizungsanlage sind neben der Energieeffizienz, Qualität und Sicherheit auch die anwenderfreundliche Bedienbarkeit sowie die Möglichkeit einer raschen Inbetriebnahme der Heizungsanlage durch den Installateur.
Unsere neue ino 4.1 Steuerung bewältigt diese Herausforderungen und ermöglicht auch die Integration einer Solar- oder PV-Anlage in die Steuerung des Wärmepumpensystem.

Unsere neue und moderne Heizungssteuerungen - ino 4.1 Steuerung – bietet folgende Möglichkeiten für unsere Kunden und Service-Techniker: 

  • einfache und sichere Bedienmöglichkeit der Heizanlage über ein installiertes Touch-Bedienpanel oder über Smartphone, Tablet oder PC. 
  • Weltweiter Echtzeit-Zugriff – auf dem neusten Stand der Sicherheit – auf die Heizungsanlage durch die Anbindung der Steuerung ans Internet zur Fernbedienung und -wartung.
  • (Fern-) Überwachung mittels der grafischen Anzeige, um Verläufe von Temperatur, Leistung oder Energieverbrauch als Linien- oder Balkendiagramme übersichtlich anzeigen zu lassen.
  • Diagnosemöglichkeiten zur Systemoptimierung z.B. durch die graphische Auswertung und Aufzeichnung der Verläufe von Temperaturen oder Energieverbräuche als Diagramme.
  • Energieeffiziente Steuerung der Heizung z.B. mittels 
    • modellbasierter Überhitzungsregelung – richtige Anfangsstellung bei elektronischen Expansionsventilen – um damit auf einer einstellbar niedrigen Überhitzung stabil auf eine optimale Jahresarbeitszahl zu kommen.
    • Einbindung von Photovoltaik sowie einer optimierten Durchflussmenge der Heizungspumpe, um eine hohe Jahresarbeitszahlen zu erreichen.
  • Schnelle und einfache Inbetriebnahme des Heizungssteuerungssystems aufgrund des einfachen und nachvollziehbaren Aufbaus.
    Nach dem Einschalten wird das Heizungssystem mit dem Inbetriebnahme-Assistenten in wenigen Schritten auf das jeweilige Hydraulikschema und die Anzahl der Heizungskomponenten (Heizkreise, Warmwasserspeicher, PV etc.) konfiguriert. Bei Bedarf kann rasche Unterstützung per Fernwartung angefordert werden.

Aus diesem Grund werden zukünftig alle unsere Wärmepumpen ausschließlich mit unseren neuen ino 4.1 Steuerung ausgestattet.

Gerne informieren wir Sie im Detail über die Funktionen und Vorteile unserer Wärmepumpen und unserer neuen ino 4.1 Steuerung.






ino Wärmepumpen GmbH


Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und Ihnen relevante Informationen zu bieten.Mehr erfahren